Revolution-Unlimited-Radio sucht Verstärkung

13. April 2016

Wer schon immer von einer Karriere beim Radio geträumt hat, der sollte sich überlegen ob er sich nicht noch heute bei Revolution-Unlimited-Radio bewirbt. Zugegeben, es ist nur ein kleiner Sender, aber jede Karriere hat einmal klein angefangen und irgendwo muss man ja starten. Aber auch wer nicht von der ganz großen Bühne träumt kann bei dem kleinen Sendern mit Wurzeln im Rheinland seinen Spaß haben. Sowohl als Moderator aber natürlich auch als Zuhörer. Gespielt wird auf Revolution-Unlimited-Radio eigentlich alles was dem Team so gefällt, es gibt aber einige Schwerpunkte im Musikgeschmack der Betreiber und die liegen unter anderem bei elektronischer Musik wie Hands-up, House und Dance. Nichts desto Trotz gibt es auch Rock Sendungen und Allerlei weiteres, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. Wenn das also für Dich nach Deinem Traum klingt, dann bewirb dich noch heute. Oder hör einfach rein!

Revolution-Unlimited-Radio

Das wahrscheinlich verrückteste Webradio

12. April 2016

Nach einer Weile Funkstille möchte ich euch heute mal wieder eines dieser wunderbaren kleines Webradios da draußen vorstellen. Streampower Radio. Der Name mag nicht besonders verrückt klingen, doch das Team und damit natürlich auch die Sendungen sind mit der verrückteste was da draußen in der Welt der Webradios zu finden ist. Das lustige kleine Team spielt dabei alles was ihm Spaß macht. Die Sendungen sind dabei von Querbeet, über Wunschsendungen hin zu Themensendungen wie elektronischer Musik aufgebaut. Ebenso darf nicht die eigene Schlager Sendung fehlen. Live Gesendet wird vor allem in den Abendstunden und am Wochenende, denn Streampower Radio ist, ihr habt es euch sicher schon gedacht, ein privates Webradio, dass als Hobby Projekt betrieben wird. Nichts desto trotz macht es einfach Spaß den kleinen Sendern zu hören. Wer im Übrigen selbst mitmachen will, der kann sich gerne Bewerben. Nachwuchs ist gerne gesehen.

Ein bunter Mix auf Radio-Dream-Beach

24. Februar 2016

Zum Mitte der Woche möchten wir euch einen kleinen schönen Webradio Sender vorstellen der einen bunten Mix für seine Hörer anbietet. Neben den „klassischen“ Musiksendungen, bei denen Radio-Dream-Beach vor allem auf die Felder Schlager, Dicofox, Oldies und Volksmusik setzt, gibt es Kochsendungen und auch extra Sendungen für Kinder. Dabei werden jeden Dienstag und Freitag jeweils ein vollständiges Menü bzw. eine Süßspeise (Thema: Süßes zum Wochenende) vorgestellt. Eine durchaus interessante Abwechslung in der Welt der Web-Radios. Wie so viele Webradios ist auch Radio-Dream-Beach ein Mitmach-Radio. Sollte man sich also berufen fühlen, so steht eine Radio-Karriere nichts im Wege. Einfach die Webseite besuchen und sich noch heute bewerben.

CDstrand1

Pure Metal Radio

19. Februar 2016

flyerFür alle Freunde der etwas härteren Gangart stellen wir heute das Webradio Pure Metal vor. Wie der Name schon sagt dreht sich bei Pure Metal alles um Metal. In der Community für Freunde es härteren Gitarrensounds findet ihr viele Reviews zu neuen Alben, Konzertberichte und News aus der Metal Szene. Also alles was das Metaller Herz begehrt. Neben dem Forum kann der Hörer auch im Chat Kontakt zu Gleichgesinnten oder dem Radio Team von Pure Metal halten. Das derzeit aus 12 Personen bestehenden Team hat immer ein offenes Ohr für euch.

Gesendet wird für euch 365 Tage im Jahr und das rund um die Uhr. Wenn euch also das normale Radio mal wieder nervt, Pure Metal ist immer für euch da.

Logo

Radio-Music-of-Dance erstrahlt im neuen Glanz

2. Februar 2016

Weiter geht es mit einem Radio aus dem Norden der Republik. Genauer gesagt mit dem Radio-Music-of-Dance, welches seit kurzem im neuen Glanz erstrahlt. Die neue Webseite zeichnet ein frisches und modernes Design aus, welches auf Spielereien verzichtet und klar und Übersichtlich strukturiert ist. Bei Radio-Music-of-Dance bekommt ihr eine Menge geboten und das Programm ist wirklich für jeden da. Denn, so prangt es auch in großen Buchstaben auf der Startseite, Radio-Music-of-Dance spielt alles. Und mit alles ist alles gemeint. „Schlager, Handsup, Rock, Pop, Oldies, Dance, Trance u.a.“. Das ganze kann man nicht nur im Web sondern auch über die Android App hören. Das nette Team besteht aus 12 Leuten und ist immer bemüht seinen Hörern beste Unterhaltung zu bieten. Dabei sind die Wünsche der Hörer Befehl und über den Chat kann Kontakt zum Team aufgenommen werden.

radio-music-of-dance